A-2-850

Eva Gruber: ‘Franziskusweg - Impressionen einer Pilgerreise’ (mit Beiträgen von P. Anton Rotzetter)

 

 

Ein excellentes Buch, beeindruckend in der gelungenen, einfühlsamen  Kombination von Text und Bild! ‚Beeindruckend’ meine ich in einem doppelten Sinn. Die Leistung, ein solches Buch herauszugeben, ist zu bewundern (das gilt auch für den Verlag), und weiter wird man beim Lesen und Schauen einfach mitgerissen von dieser Pilgerreise, kann sie miterleben, mitfühlen, verstehen und es bleibt etwas Prägendes zurück. Es ist nicht nur eine lebendige, kulturkundige, in die Tiefe gehende Beschreibung und fotografische Visualisierung des Weges, sondern zugleich auch eine gelungene Einführung in die Welt des Franz von Assisi, in seine so ganz andere Denk- und Lebensart, die der hektischen und materialistischen so genannten modernen Welt diametral entgegensteht. Das macht die Faszination dieses Weges aus, und das wird sich in Zukunft als ‚stille Rebellion’ gegen den materiellen Hochmut einer am Haben orientierten Gesellschaft erheblich verstärken. Auf glückliche Weise ergänzt ist der Text- und Bildband mit spirituellen Beiträgen des Schweizer Franziskusexperten Pater Anton Rotzetter. Ich kann dieses Buch nur bestens empfehlen. Man wird es mit großem Gewinn lesen. 

 

Eva Gruber: ‘Franziskusweg - Impressionen einer Pilgerreise’, mit Beiträgen von P. Anton Rotzetter, Tyrolia Verlag, Innsbruck/Wien 2012, 144. S., 292 farbige Abbildungen, ISBN 978-3-7022-3167-5

 

Bonn, April 2012